Gps-speedsurfing

  Detail informatie evenement

Evenement naamSinglis-Speedchallenge 2017
Start Datumzondag 1 januari 2017
Eind Datumzondag 31 december 2017
Evenement contactpersoonr@hansel-online.de
LandGermany

  Event beschrijving en NOR

Ablauf des Events

Jeder Windsurfer  kann kostenlos seine GPS-Geschwindigkeiten auf der Internetseite www.GPS-Speedsurfing.com unter dem Eventnamen „Singlis-Speed-Challenge 2017“ eingeben.

Laufzeit des Events

Das Event „Singlis-Speed-Challenge 2017“ beginnt am 01.01.2017 und endet am 31.12.2017. Letzte Postings sind bis 06.01.2018 möglich. Danach werden keine gefahrenen Zeiten mehr angenommen, auch wenn diese noch während der regulären Wettkampfzeit erzielt wurden!

Regeln / GPS Daten

Die Regeln basieren auf den Standards der Internetseite GPS-Speedsurfing.com . Die GPS-Daten sollen selbständig ausgewertet und hochgeladen werden, bei Problemen steht Hilfe zur Verfügung. Datensätze müssen zur Kontrolle mind. bis zur Siegerehrung erhalten bleiben! Ein Programm zur Auswertung gibt es unter www.gps-speed.com.

Spots / Reviere

Gewertet werden nur Tracks vom Singliser See, Aartalsee und dem Edersee.

Wertungen

Die Platzierungen ergeben sich aus dem Mittel der schnellsten gefahrenen

1. ein Stunden Wertung,

2. Durchschnittsgeschwindigkeit (5 * 10s),

3. Alpha Racing (250m + 1 Halse),

4. 10s Top-Speed,

5. 2s max

6. Seemeile (1852m).

Alle Sessions, die in die Wertung gehen sollen, müssen ab den 1.Januar, innerhalb von 2 Wochen nach erreichen, hochgeladen werden.

Alle GPS- Tracks müssen privat gesichert werden, um eine Überprüfung der Daten von den Top Platzierten am Ende des Events zu ermöglichen.

Zugelassene GPS Geräte sind GT31,GT11, GW52 und GW60 sowie die Mobile App‘s GPSLogit und WindRace pro.

GPS-Daten

Die GPS-Daten werden selbständig von den Teilnehmern ausgewertet und hochgeladen werden. Datensätze müssen zur Kontrolle mind. bis zur Siegerehrung gespeichert werden!

Ein Programm zur Auswertung gibt es unter www.gps-speed.com

Ergebnisse / Rangliste

Alle Sessions sind jederzeit auf der Event-Internetseite unter www.gps-speedsurfing.com einsehbar.

Haftung

Alle Teilnehmer nehmen auf eigene Verantwortung an der Veranstaltung teil.

Kontakt

Ralf Hansel, r(ät)hansel-online.de

Sonstiges

Wir danken dem Team von www.GPS-Speedsurfing.com  für die Unterstützung und wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und  natürlich gute Zeiten!

  Event meldingen

-